Seenotrettung: Die Schweiz muss sich aktiv beteiligen

Angesichts der humanitären Katastrophe im Mittelmeer fordern die Hilfswerke, dass die Schweiz einen aktiven Beitrag zur Seenotrettung im Mittelmeer leistet. In einem offenen Brief appellieren sie an Bundesrätin Karin Keller-Sutter, umgehend die erforderlichen Massnahmen zu ergreifen. Die Schweiz darf nicht länger abseits stehen. Sie trägt eine Mitverantwortung für das Sterben im Mittelmeer.

Regionalvereine

 

Spezialisierte Hilfe für alle Gewaltbetroffenen !

108 Fachstellen, Organisationen, kirchlichen institutionen und Partei fordern von Bund und Kantonen mit einem Appell:


Spezialisierte Hilfe für alle Gewaltbetroffenen - unabhängig von Aufenthaltsstatus und Tatort


Appell download

mehr


Das SAH beteiligt sich aktiv am Frauenstreik 2019

Zu diesem Anlass hat unsere Präsidentin Mattea Meyer einen offenen Brief für die Mitarbeitenden und die Öffentlichkeit verfasst. Für das SAH ist es ein Anliegen, auch auf die Situation der Frauen aufmerksam zu machen, mit denen wir jeden Tag arbeiten: Frauen, die Arbeit oder Schutz suchen und oft in schwierigen Situationen sind. 

 
Regionen

In 18 Kantonen und 44 Städten der Schweiz sind fast 900 Mitarbei-
terinnen und Mitarbeiter im Einsatz.

Unsere Angebote in den Bereichen Arbeit, Integration, Vermittlung, Bildung und Beratung schaffen eine Basis für den Wiedereinstieg in das Berufsleben und fördern ihre Integration in die Gesellschaft 

Spenden

Solidarität, die wirkt!

Mit jedem Franken und jeder Tat helfen Sie mit, Menschen zu befähigen, selbständig aus ihrer Randständigkeit den Weg zu einem aktiven Mitglied unserer Gesellschaft zu gehen.

SAH-Kinderferienlager und Anmeldung

    

© 2016 | Schweizerisches Arbeiterhilfswerk   SAH   OSEO   SOS